Wafuu Cookies: Yuzu Kukki


Yuzu Cookies with Wasabon Sugar

This is such a fantastic cookie recipe which we really love, I bake this kind every year for Christmas. The cookies have a delicate taste, are not too sweet and a crumbly, melt-in-your mouth texture. This is my favorite cookie kind, the dough is called  “Mürbeteig” in German.Translated it’s “shortcrust pastry“, but, so far I understand, the German version is a little different. In Germany we have a formula for this dough: 1-2-3, it means: one part sugar, two part fat, three part flour, unlike shortbread pastry which has  a “half-fat-to-flour” ratio . I think it’s the “1-2-3″  ratio which makes these cookies so incredibly delicious. And, these cookies are very easy to veganise! So, you can bake tasty vegan German cookies in Japanese style ;-) by substituting the butter with a good vegan product like Alsan or earth balance. Because only egg yolks are used, they can be easily replaced with egg replacer powder or fine ground flax seeds(it’s better to use yellow flax) or with chia seeds and so on. But if you wish, you can also bake these cookies with good, organic butter and eggs, what ever you like.

“Wafuu” means “Japanese style”, and “kukki” cookie. I used Japanese sugar called wasabon (but only as finishing) and yuzu jam, also called Yujacha. Yujacha (citron tea) is a traditional Korean “tea” made from Yuja or Yuzu in Japanese,  it’s a fruit preserve and can be used like ordinary fruit jam. If you don’t like the taste or can’t get any, you can use other kind of  high quality fruit jam or even better, fruit jelly(raspberry is very nice).

yuzu cookies

Yuzu Cookies with Wasabon

150g wheat flour(cake flour)
100g organic butter or vegan butter like Alsan or earth balance
50g sugar
50g fine ground hazelnuts
2 egg yolks or 1 “vegan egg”(see notice)
1 vanilla pod
few drops lemon oil
Finishing:
4-6 huge tablespoons Yujacha, yuzu jam
3 tablespoons quince jelly(fruit jam)
1 teaspoon yuzu juice(I used yuzu-su, it’s not necessary)
2-3 tablespoons Japanese wasabon sugar or powdered cane sugar

“Vegan Egg”:  Vegan Baking provides great information about few different egg replacers, you have the choice between: fine ground yellow flax seeds or chia seeds or psyllium seed husks mixed with 2 tablespoon water or egg replacer powder(1 tablespoon mixed with 2 tablespoons water) or 1 tablespoon soy flour. I used egg replacer powder for the vegan version. Regarding the psyllium seed husks, you will get the best results if you grind the husks to a fine powder with an old coffee grinder.

1. Cut the butter in small cubes and mix with sugar, salt, vanilla and lemon oil(if used). You can use a pastry cutter or a knife for it, even a food processor( just don’t overdo the dough!)

2. If using eggs: separate the eggs, add only the yolks to the butter mixture(you can freeze the eggwhites for later use in baking). If making vegan cookies, mix egg replacer/flax seeds/ with a little water( for about “one” egg) and add to the butter mixture.

3. Sieve and add the flour, also the ground nuts. Mix until just combined. Shape a long “log” out of the dough, wrap in cling foil an place for 2 hours in the fridge.

4. Preheat the oven to 200°C.

5. Roll the dough into balls about 2 cm in diameter, place the balls on parchment lined cookie sheets.

6. Make a small well with the handle of a cooking spoon(or is this a wooden spoon?) in the center of the cookie.

7.  Bake for 10-12 minutes, until the tops are slightly golden brown. Let cool on the cookie sheet to firm up.

8. Sprinkle the sugar over the cookies, and prepare the filling: in a small pot, heat fruit jam, add yuzu-su or lemon juice( or just leave out if using raspberry jam). Using a teaspoon fill the wells with fruit jam, this works best while the fruit jam is hot. Let cool and prepare for deliciousness! :-)

Keep the cookies in a airtight container, they stay fresh and tasty for few days(unfortunately I can not tell you how long- every year they disappear very fast and sometimes I have to bake a second batch because everything is gone!). This cookie is also quite similar to “thumbprint cookies“(similar but not the same! better! ;-) ).

Diese Yuzu-Wasabon Plätzchen gehören zu meinen absoluten Favoriten, sie sind köstlich, zart schmelzend und nicht zu süß. Das Rezept ist wirklich einfach, es handelt sich um einen sehr zarten Mürbeteig. Die Plätzchen lassen sich auch sehr gut veganisieren, in dem man die Butter mit Alsan ersetzt, für die Eigelbe kann man ein wenig Ei-Ersatz Pulver oder fein gemahlene gelbe Leinsamen nehmen(oder auch Chia Samen, usw. oben ist ein Link zu den Ei-Ersatz Möglichkeiten). Ich bin mir sehr sicher, dass das Rezept auch ganz ohne Eigelb funktioniert,  nur  bitte keinen Backpulver nehmen! Die Eigelbe haben im Original Rezept nur die Aufgabe, den Teig zusammen zu halten.

Für die Füllung habe ich Yuzu Konfitüre bzw. Yujacha verwendet, vermischt mit ein wenig Quitengelee und 1 Tl Yuzu -su(Yuzu Saft mit Salz), beides ist optional. Yuzu-su kann man mit frisch gepressten Limettensaft ersetzen, oder die Cookies einfach mit Himbeer-Gelee zubereiten, das ist auch sehr lecker, und die zweite Version, die ich jedes Jahr backe. Das Original Rezept ist aus einem uralten, pothäslichen Backbuch mit 80′er Jahre Flair, das habe ich vor Ewigkeiten mal auf dem Flohmarkt gekauft, das hier gehört zu den wenigen, guten Rezepten, der Rest ist eben in 70-80 Jahre Flair- brrr(das sind dann teilweise so Plätzchen, die 8 Eier enthalten oder mit fetter Buttercreme gefüllt sind usw. ). ;-)

A jar yujacha, yuzu lemon jam.

Die beste Zeit, um jedes Problem zu lösen ist, bevor ein sichtbares Zeichen erscheint. Kaufen Medikamente online kann eine kostengünstige Methode, um Budget auf Rezepte zu sparen. Kamagra ist eine der besten Behandlungsmöglichkeiten aller Zeiten. Was ist mit http://kamagra-de.biz/kamagra-in-deutschland.html und sexuellen Gesundheitsproblemen? Wahrscheinlich hat jeder Mann davon gehört kamagra Deutschland. Eine medizinische Forschung über kamagra in Deutschland fand, dass die häufigste sexuelle Störung der Männer ED ist. Die Anzeichen von sexuellen Störungen bei Männern sind das Versagen, eine für die sexuelle Funktionsweise ausreichende Erektion zu erhalten. Ist es ernst Mal schauen. Es gibt Nebenwirkungen mit jeder Art von Heilmittel möglich. Denken Sie daran, dass die Bestellung erektiler Dysfunktion Medikamente ohne Rezept kann unsicher sein.

Related posts:

16 Comments:

  1. AH, Ochsenaugen auf japanisch! hmmmmmmmmmmmm!

    Kikuyu

    avatar 2011.12.21
    18:51

  2. Jetzt sag bloss die heißen so? Na das ist ja abgefahren! COOL! ich mache dann richtige blutige Augen! mit roter Füllung… :-D

    Ich bin so müde Kikuyu, muss noch so viel backen… Backwahn…

    Amatō

    avatar 2011.12.21
    18:56

  3. Can I say that I love that ceramic lemon dish? (The cookies look yum as well, but ahhhh, what lovely pottery you’ve got!)

    alua

    avatar 2011.12.21
    19:00

  4. es gibt verschiedene Ochsenaugen-Rezepte, aber eines davon sieht so aus wie Deine da oben ^^. Eine unserer Bewohnerinnen macht kleine runde Mürbekekse, auf den Rand spritzt sie eine weiche Marzipan-Mischung und nach dem Backen kommt in die Kuhle Marmelade.
    dann gibts auch diese handtellergroßen Mürbeböden mit Kokosmakronenrand (und eben Marmelade). Aber Deine gefallen mir viiiiiiel besser!

    war denn der hermesmann noch gar nicht da?

    Kikuyu

    avatar 2011.12.21
    20:36

  5. Die sehen total lecker aus! Hast du die jetzt mit Ei oder mit gem. Leinsamen gemacht?
    Und ist Yujacha dann ähnlich wie gute alte englische marmelade (gibts ja nicht nur in Orangen sondern auch Zitronen)?
    Schön dass du es auch vegan(isierbar) gemacht hast :)

    Torwen

    avatar 2011.12.21
    22:18

  6. Man könnte sie auch etwas netter Kulleraugen nennen^^ Aber der ausdruck Ochsenaugen hat natürlich was blutiges^^ Hört sich echt gut an…leider bist du echt spät dran, auch wenn ich fast alle zutaten im haus hätte….sogar selbstgemachter Quittengelee von meiner mama.

    nicekitty

    avatar 2011.12.22
    08:20

  7. So, die Hermesfrau war jetzt da, ich habe es aber noch nicht aufgemacht! DANKE! Bin am überlegen, ob ich es erst am Samstag öffne…
    Ich muss auch noch zu Post, ich fürchte aber, bei Dir wird der Postbote erst nach Weihnachten ankommen… Ich bin wie immer viel zu spät dran. Mit allem. Ach Mensch…

    Amatō

    avatar 2011.12.22
    10:19

  8. Torwen, ich habe Ei-Ersatz Pulver verwendet, Du kannst auch Leinsamen nehmen, oder sogar ganz auslassen, die Plätzchen werden auch ohne Eiersatz sehr gut, sie haben nur dann solche “Cracks”, schmecken aber toll. :-)

    Amatō

    avatar 2011.12.22
    10:21

  9. Alua, yes you can. ;-) Thank you!
    I wanted this Yuzu-dish for something different, but then it was much bigger as I expected, and I use it now for coookies. :-)

    Amatō

    avatar 2011.12.22
    10:23

  10. ich brauch nix, ich hab das gesehen und wusste DAS IST FÜR AMATOU Ö_^
    verschenken macht mir viel mehr spaß als beschenkt zu werden

    kikuyu

    avatar 2011.12.22
    11:26

  11. Gerade nachgebacken und kann nur sagen: Echt lecker!^^

    Mari

    avatar 2011.12.22
    14:03

  12. Also bei uns heißen sie Engelsaugen (gelbe Füllung) oder Husarenknöpfe (rote Füllung) – aber dieses Rezept wird gleich noch probiert, auch wenn meine Plätzchenkiste voll ist…
    ich wünsche dir liebe neko und allen hier schöne und entspannte Feiertage =^.^=

    Haruko

    avatar 2011.12.22
    15:47

  13. Your cookies are looking so delicious ^^
    I want to try them next year – I think these are nice with some tea (before christmas I have no time ^^”) – and yes, the lemon-dish is really lovely!

    Viola

    avatar 2011.12.22
    20:47

  14. Engelsaugen japanisiert, super Idee:)
    Schöne Weihnachten!

    sybille

    avatar 2011.12.23
    15:07

  15. Ich habe mir erlaubt, über dein Rezept zu bloggen. Deine Plätzchen gab es übrigens bei uns zu Weihnachten.^^

    Mari

    avatar 2011.12.26
    08:19

  16. VIelen Dank an Euch alle für die Weihnachstwünsche!
    Ich habe leider nicht geschafft, zu Weihnachten noch ein Plätzchen Rezept einzustelllen, das hole ich die Tage jetzt nach! :-)

    Amatō

    avatar 2011.12.26
    17:02

Your email will never published nor shared. Required fields are marked *...

*

*

Type your comment out:

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Firefox Download foodfeed - Alles rund um Lebensmittel und Getränke http://www.wikio.de Food & Drink Top Blogs BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake
  • RSS
  • Newsletter
  • Facebook
  • Flickr