Hanami Dango


Hanami Dango

Wagashi des Monats: Hanami Dango

Hanami Dango werden traditionell fürs O-hanami Fest zubereitet, die Zeit der Kirschblüte. Das Erblühen der Sakura Bäume ist ein großes Ereignis in Japan welches gebührend zelebriert wird. Es ist ein schöner Brauch, der mit Familien und Freunden gefeiert wird, alle treffen sich in Parks, um unter den blühenden Kirschbäumen einen Picknick zu halten und die Schönheit der Kirschblüte zu genießen. Es wird viel Sake getrunken und oft auch für dieses Ereignis speziell zubereitetes  Bento verzehrt.

Natürlich werden der Jahreszeit angepasste Wagashi zubereitet und serviert, die Klassiker für die Zeit der Kirschblüten wären Sakura Mochi und Hanami Dango. Hanami Dango unterscheiden sich recht stark von den anderen Dango Arten wie Mitarashi- oder An Dango, sie werden auch anders zubereitet. Normalerweise werden Dango aus Joshin-ko, nicht klebendem Reismehl hergestellt, das Unterscheidet sie eben von Mochi, die aus Klebreismehl gemacht werden. Bei der Verwendung von Joshin-ko Reismehl wird die Konsistenz der Dango relativ fest, der Geschmack kommt auch meistens von einer Sauce, mit der die Reisknödel bestrichen werden. Bei Hanami Dango wird neben feinstem Reismehl eine Anteil  Weizenstärke verwendet und außerdem viel Zucker. Sie sind eher ein „Bonbon“, werden „pur“ genossen, sind auch viel kleiner, sehr aromatisch, süß und cremig, eine richtige Süßigkeit eben, andere Dango dagegen sind mehr ein Snack(sogar ein ziemlich sättigender). Für die Herstellung von Hanami Dango wird das besonders feine Jouyoko Reismehl bevorzugt, aber auch Joshin-ko ist sehr gut geeignet(nicht geeignet ist dagegen das günstige thailändische Reismehl).
Um das Fehlen von Jouyoko ein wenig zu kompensieren, sollte dieses Wagashi ein bisschen aromatisiert werden. Traditionell wird für das Grün Yomogi, japanischer Beifuss verwendet, aber auch Matcha (bitte nur wenig) kann benutzt werden. Ich habe die anderen Dango mit ein wenig Sakura Aroma parfümiert, paar Tropfen Holunderblütensirup oder guten Rosensirup wären eine gute Alternative. Bitte vorsichtig mit Rosenwasser, das ist zwar auch geeignet, aber sehr stark, man sollte nicht mehr als 1-2 Tropfen nehmen(wer will schon in eine Rosenseife beißen??). Auch Bittermandel-Extrakt wäre möglich, auch hier wieder: weniger ist mehr(Bittermandelaroma wäre eigentlich der beste Jouyou-ko „Ersatz“, da dieses Reismehl ein mandel-artiges Aroma hat).

坊っちゃん団子Botchan Dango werden manchmal mit Hanami Dango verwechselt, es sind auch 3 Bällchen in verschiednen Farben, diese werden aber aus Anko, süßer Bohnenpaste hergestellt ( die auch zu Nerikiri verarbeitet wird) und vorwiegend bei einer Teezeremonie serviert. Botchan Dango werden mit Matcha(grün), Eigelb(gelb) und Anko(rot) zubereitet.

hanami dango

Hanami Dango Rezept

Ergibt ca. 12 Spießchen

100g Joshin-ko oder Jouyou-ko, japanisches Reismehl (beide sind geeignet)
100g Ukiko, Weizenstärke
10g Mochiko, japanisches Klebreismehl
300g Johakuto Zucker
160 ml gefiltertes Wasser
5g Yomogi(jap. Beifuss)
ein wenig rote Lebensmittelfarbe
1-2 Tropfen Aroma: Bittermandel, Holunderblüte oder Sakura
ein wenig Mizuame, Zuckersirup

Eine andere, gut geeignete Zuckersorte (neben Johakuto), wäre Guarani.

Alle Reismehlsorten mit der Weizenstärke vermischen, Johakuto Zucker sieben und untermischen. Das Wasser in kleinen Schritten zufügen und alles zu einer glatten Paste verrühren, dann restliches Wasser untermischen. Die Flüssigkeit glatt rühren, sie wird ziemlich dünnflüssig sein.
Die Mischung in einen Topf gießen(ja, es wird auf dem Herd zubreitet) und bei mittlerer Hitze unter ständigen Rühren erhitzen. Die Masse wird zu einer dicken Paste eindicken, immer weiter rühren(das geht ganz gut) bis alles glatt ist. Die Paste weiter einkochen, bis sie sich vom Topfboden löst.

hanami-dango-rezept

Im Original-Rezept werden die 3 Farben getrennt zubereitet(zwischendurch wird der Topf ausgewaschen), ich habe alles zusammen gemacht: zuerst 1/3 vom Teig abteilen und auf ein mit ein wenig Wasser befeuchtetes Tablett legen, mit 1-2 Tropfen Aroma verfeinern, das werden die weißen Dango.
Wieder 1/3 abtrennen, auf das Tablett legen und mit 1-2 Tropfen rote Lebensmittelfarbe + Sakura Aroma färben/aromatisieren.
Zu der im Topf verbliebenen letzten Drittel das Yomogi Pulver geben und einkneten, 1 Tl Mizuame untermischen, so löst es sich besser auf. Nachdem alles glatt gerührt ist, auch auf das Tablett geben.

hanami-dango-rezept

Aus jeweils jeder Masse eine ca. 30 cm lange Rolle formen, diese in etwa 10 Stückchen abteilen. Zu kleinen Kugel rollen und auf Spießchen stecken(ist nicht einfach). Es ist hilfreich, wenn man die Hände immer wieder mit ein wenig Wasser befeuchtet, oder auch mit Stärke, dann werden sie aber nicht so schön glänzend.
Nachdem sie auf den Spießchen stecken, bei mittlerer Hitze für 10 Minuten dämpfen(auf Backpapier), abkühlen lassen und servieren(das ist mein Ernst, die Dinger werden noch gedämpft- ganz ehrlich? Ich habe es nicht immer gemacht, und sie schmeckten auch ohne sehr gut…)
Hanami Dango schmecken gut so wie sie sind, am besten mit einer Tasse japanischen Tee.

Tipps, Gedanken und Gejammer ;-)
Dieses Rezept habe ich von meiner sog. “wagashi connection” bekommen, ein Bekannter von mir arbeitet in einem Wagashi-Shop und hilft mir manchmal aus(das Sakura Mochi Rezept habe ich auch von ihm, ich bekomme aber alles nur in Japanisch, und frage nur sehr selten nach, nur wenn ich echt nicht mehr weiter weiß).  Um ganz ehrlich zu sein, das Rezept verlangt einem einiges ab, es ist wirklich nicht ganz einfach. Ich hatte 3 Anläufe gebraucht, und nach dem ersten echt Lust gehabt, ihn zu fragen, ob er mich auf den Arm nehmen möchte(wäre fürchterlich unhöflich und undankbar, nicht…der Fehler wird sowieso bei mir liegen, da bin ich sicher, ich kenne mich doch…). Im Originalrezept wird nämlich so viel Wasser verwendet, dass die Dango extrem weich waren. Sie schmeckten sehr gut, keine Frage, ließen sich aber kaum auf Spießchen stecken! Aggrr…
Ich habe somit die Wassermenge reduziert, sie sind immer noch sehr weich und cremig, so sollten Hanami Dango nun mal sein. Es ist immer noch nicht ganz einfach, sie aufzuspießen, aber wenigstens möglich(war es am Anfang nicht). Ich habe noch paar Ideen, für “mein eigenes” Hanami Dango Rezept, jetzt aber brauche ich eine Pause – habe Berge von diesen Dango zuhause(3 Anläufe eben), die keiner mehr sehen kann(wer soll das alles essen??)…

hanami-dango-rezept

Kennt ihr 空飛ぶだんご Soratobu Dango, die “fliegenden Dango”? Diese werden auch 郭公だんご  Kakkō Dango(Kuckuck Dango) genannt, darüber habe ich  mal einen Bericht über Japan auf Arte gesehen. In einem besonders schönen Tal gibt es einen bei vielen Besuchern beliebten Aussichtspunkt, dort werden diese Dango verkauft. Sie kommen in einem kleinen Korb mit einer Art von  “Seilbahn” „angeflogen“, man muss rufen, um die Bestellung aufzugeben. Hier ist ein Bild davon(Dango sind im Korb), sehr witzig und süß :-D   „Angeflogen“ kommen 3 Spießchen mit jeweils 1-mal Mitarashi-,  An- und Sesam Dango. :-)

Die beste Zeit, um jedes Problem zu lösen ist, bevor ein sichtbares Zeichen erscheint. Kaufen Medikamente online kann eine kostengünstige Methode, um Budget auf Rezepte zu sparen. Kamagra ist eine der besten dank im voraus Behandlungsmöglichkeiten aller Zeiten. Was ist mit http://kamagra-de.biz/kamagra-in-deutschland.html und sexuellen Gesundheitsproblemen? Wahrscheinlich hat jeder Mann davon gehört kamagra Deutschland. Eine medizinische Forschung über kamagra in Deutschland fand, dass die häufigste sexuelle Störung der Männer ED ist. Die Anzeichen von sexuellen Störungen bei Männern sind das Versagen, eine für die sexuelle Funktionsweise ausreichende Erektion zu erhalten. Ist es ernst Mal schauen. Es gibt Nebenwirkungen mit jeder Art von Heilmittel möglich. Denken Sie daran, dass die Bestellung erektiler Funktionsstörung Medikamente ohne Rezept kann unsicher sein.

Related posts:

6 Comments:

  1. Herrlich *schwärm* , die sehen einfach nur köstlich aus…. also kommt doch kein anko in den rosa teig

    kikuyu

    avatar 2011.05.02
    08:54

  2. Diese Verwechslung passiert wohl aufgrund der Botchan Dango, ich habe auch Hanami Dango gesehen, die ganz aus Nerikiri gemacht waren(auch viel kleiner). Ich bin echt froh, das hinter mich gebracht zu haben, dieses doofe Rezept! ;-)

    PS. erkennst Du die Decke im hintergrund? ;-)
    An dem Tag war es so windig und sie ist davon geweht worden…Bin dann hinterher gejagt. Der Mochi-Tsuki Eimer ist übrigends wieder “aufgetaucht”, der war unter die Couch gekullert… :-) (Kater hat ihn beim Putzen gefunden).

    Amatō

    avatar 2011.05.02
    17:40

  3. ggg, hätte besser etwas fimo statt watte reingepackt, dann wäre er standfester. naja, der nächste dann.
    wird langsam zeit für urlaub, ich hab soooo viel vor zu basteln und dann zu posten…

    lydia

    avatar 2011.05.02
    19:52

  4. Huhu, wollte sie zum Picknick machen, nur habe ich am selben Tag kaum zeit. Wie lange halten die den? Schadet es dem geschmack wenn ich sie am Abend davor zubereite ( mit dämpfen) oder sie vorher mache und dann zum Picknick dämpfe… habe da wirklich keine ahnung. Hoffe du kannst mir da helfen bei. Da dies ja schon richtig arbeit zu sein scheint und ich zum Picknick noch eine 3 Stöckige Bento Box packen “muss” ^^ soviel arbeit…^^ Wäre toll wenn du mir da helfen könntest.

    Danke im voraus :)

    Selith

    avatar 2012.07.04
    01:27

  5. Kon’nichiwa ^^ ich würde gerne mal wissen wo du die ganzen Zutaten kaufst. Weil weder in unseren Asia Märkten noch im Internet finde ich irgendeine Shop der auch nur eine der Zutaten verkauft haste da vieleicht mal einen tipp?
    Dankeschön
    Dave

    David Waltinger

    avatar 2012.08.08
    16:25

  6. Kon’nichiwa c:
    Ich LIEBE Dango ^^.. Ich wolte es schon immer Mal machen, wusste aber leider nicht wie . _ .
    Also schonmal Vieeeleeen Daaank <3 für's aufschreiben hier :3
    Ich werd so bald wie möglich Dango machen… ^ – ^

    Kina~

    Kina-chan

    avatar 2012.10.29
    18:45

Your email will never published nor shared. Required fields are marked *...

*

*

Type your comment out:

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Firefox Download foodfeed - Alles rund um Lebensmittel und Getränke http://www.wikio.de Food & Drink Top Blogs BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake
  • RSS
  • Newsletter
  • Facebook
  • Flickr