Japanischer Bento Käsekuchen

Bento Käsekuchen

Sutikku chizu keki

Die Japaner lieben Käsekuchen, japanisch チーズケーキ chizu keki. Es gibt einige Käsekuchen, die dem japanischen Geschmack angepasst wurden, diese sind viel leichter als unsere, und sehr schmackhaft. Mein Favorit ist der Souffle Käsekuchen, diese Art ist besonders luftig und leicht, leider auch komplizierter in der Herstellung. Bevor ich  das Rezept dafür zeige, erstmal dieses: „Sutikku chizu keki“. Sutikku bedeutet  soviel wie Stock, oder Stäbchen, von englischen „stick“, der Kuchen wird in diese Form geschnitten. Auch dieses Rezept ist sehr gut, und vor allem sehr, sehr einfach, wesentlich einfacher als unsere Käsekuchen. Der Boden wird wieder aus Butterkeksen hergestellt, die Käsefüllung einfach rein gegossen. Da das Rezept wirklich einfach ist, der Kuchen recht fest und gut haltbar, ist er hervorragend fürs Bento geeignet.
Eigentlich ist das „der“ Bento Käsekuchen, finde ich. Ich habe da paar Ambitionen :-) , einige süße Rezepte fürs Bento zu entwickeln und/oder zusammen zu stellen.

Eine Besonderheit ist noch wichtig, bei allen japanischen Kuchen: die Backöfen der Japaner sind meistens sehr klein, dadurch entsteht viel mehr Dampf, so wird Gebackenes saftiger. Der Kuchen hier wird auch noch richtig „im Dampf“ gebacken, dazu stellt man die Backform in eine Schale mit Wasser. Grundsätzlich sollte bei Backen immer eine Schale mit Wasser im unteren Bereich des Backofens aufgestellt werden, das gilt eigentlich für alle Kuchen, auch nicht-japanische.

Frischkäse allgemein scheint den Japaner besonders gut zu schmecken, es gibt sehr viele Kuchen, Desserts und Füllungen mit Frischkäse, auch Mochi werden damit gefüllt, oft mit einer Frucht in der Mitte, das sind dann “Cream Daifuku”. Sehr beliebt ist die Frischkäse Marke „Kiri“, die es auch bei uns gibt (ja, der Frischkäse mit dem „kiri, kiri, kiri“ Lied ;-) ). Das Rezept habe ich von einer japanischen Website, dort gibt es viele Kuchen Rezepte, auch für alle Arten von Käsekuchen.

Die Käseschicht sollte eigentlich doppelt so dick sein, ich habe erst nach der Herstellung des Bodens bemerkt, dass ich nicht genug Frischkäse habe, und musste die Menge halbieren. Gebacken habe ich es in einer kleinen, rechteckigen 20x20cm Backform .

Käsekuchen Rezept

Keksboden
100 g Butterkekse
45g ungesalzene Butter, geschmolzen
2 EL Zucker
Käsefüllung
400g Frischkäse
120g Zucker
100g Sauerrahm
2 ganze Eier
1/2 Vanilleschotte
2 EL Zitronensaft
2 EL Speisestärke

Vorbereitung:
Den Backofen auf 160 °C vorheizen.
Frischkäse und Eier halbe Stunde vor der Zubereitung  aus dem Kühlschrank nehmen, sie sollten Raumtemperatur haben.

Backform vorbereiten: der Kuchen wird im Wasserdampf gebacken, dazu wird die Form in eine größere Backform/Schale gestellt die mit Wasser gefüllt ist. Wenn man eine Springform verwendet, sollte unbedingt 1 Schicht Backpapier außen um die Form gewickelt werden, und zusätzlich 2-3 Schichten Alufolie, damit kein Wasser eindringen kann. Bitte nicht nur ein Schicht Alufolie verwenden, das habe ich probiert, und Wasser kam durch, der Kuchen war dann Match(brr). Das Einwickeln am besten erst kurz vor dem Backen machen.
Auch das Innere der Backform mit Backpapier auskleiden, am besten ein wenig höher, so kann man den Kuchen bequem rausnehmen.

Zuerst den Keksboden herstellen:
Die Butterkekse in eine Plastiktüte geben und mit einem Nudelholz alles zerdrücken, es muss nicht besonders gleichmäßig oder superfein sein.
Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, die Kekskrümel und Zucker unterrühren.
In der mit Backpapier ausgelegten Form verteilen, und mit dem Rücken eines Löffels andrücken. 5 Minuten im Backoffen backen, herausnehmen, abkühlen lassen.

Währenddessen die Käsefüllung zubereiten: Frischkäse mit dem Zucker cremig rühren.
Die Vanilleschotte aufschneiden und das Mark auskratzen, in die Käsemischung untermischen. Sauerrahm und Zitronensaft untermischen, die Masse sollte glatt sein.
Die Eier hineinschlagen, nach jedem Ei gut mischen, am besten mit einem Schneebesen/Mixer ein wenig aufschlagen. Am Ende die Stärke darüber sieben und vermischen.
Die Käsefüllung in die vorbereitete(mit Backpapier außen + Alufolie) Backform auf den Keksboden gießen.


Die  Form in eine größere Backform oder Schale stellen, in den Backoffen (Mitte) schieben und Wasser in die Schale gießen, so dass es 1 cm hoch ist(ungefähr).
Die Backpapier und Alufolieschichten zur Seite klappen, so dass der Kuchen bräunen kann(habe ich nicht gemacht, vergessen).

Bei 160°C 1 Stunde backen. Der Kuchen sollte leicht golden-braune Oberfläche bekommen, und darf nicht mehr flüssig sein. Danach die Hitze ausschalten und den Kuchen noch 40 Minuten im Backoffen stehen lassen, dann rausnehmen, und abkühlen lassen.
Nachdem der Kuchen gänzlich abgekühlt ist, in den Kühlschrank stellen. Der Käsekuchen schmeckt am besten, wenn er gut durchgekühlt ist, noch besser wird er am nächsten Tag sein.
Mit einem scharfen Messer in Stäbchen-Form schneiden,auch andere Formen sind möglich. Da der Kuchen schön fest ist, kann man Stückchen davon sehr gut in einem Bento mitnehmen.
Der Kuchen passt natürlich zum Tee oder Kaffee.

TIPP: die ausgekratzte Vanilleschotte nicht wegwerfen, damit kann man ganz einfach Vanillezucker herstellen: die Vanilleschotte Stücke in einem gut verschließbaren Glas zusammen mit Zucker aufbewahren. Immer wieder Vanilleschotten sammeln, und den Zucker nachfüllen, so hat man einen Vorrat an leckeren, natürlichen Vanillezucker.
Oder, man sammelt die aufgeschnittenen Vanilleschotten in diesen Glasröhrchen, die oft dabei sind, und bewahrt sie fest verschlossen im Kühlschrank auf. Bei Herstellung von Cremes oder Desserts wie Matcha Panna Cotta in der Milch mitkochen, so wird alles natürlich aromatisiert.

Die beste Zeit, um jedes Problem zu lösen ist, bevor ein sichtbares Zeichen erscheint. Kaufen Medikamente online kann eine kostengünstige Methode, um Budget auf Rezepte zu sparen. Kamagra ist eine der besten dank im voraus Behandlungsmöglichkeiten aller Zeiten. Was ist mit http://kamagra-de.biz/kamagra-in-deutschland.html und sexuellen Gesundheitsproblemen? Wahrscheinlich hat jeder Mann davon gehört kamagra Deutschland. Eine medizinische Forschung über kamagra in Deutschland fand, dass die häufigste sexuelle Störung der Männer ED ist. Die Anzeichen von sexuellen Störungen bei Männern sind das Versagen, eine für die sexuelle Funktionsweise ausreichende Erektion zu erhalten. Ist es ernst Mal schauen. Es gibt Nebenwirkungen mit jeder Art von Heilmittel möglich. Denken Sie daran, dass die Bestellung erektiler Dysfunktion Medikamente ohne Rezept kann unsicher sein.

Related posts:

16 Comments:

  1. Mhhh…

    Ubari

    avatar 2010.08.19
    21:55

  2. hm… könnte man wahrscheinllich auch gut direkt in den Bentoboxen garen, dann hats direkt die richtige Form. sieht das saftig aus!

    Lydia

    avatar 2010.08.20
    14:14

  3. Ui, Käsekuchen. Hatte letztens einen ‘cotton cheese cake’ probiert, auch nach einem Rezept aus dem Netz. Der war ganz ok, aber nichts zum Angeben ;-) . Dann bin ich mal gespannt auf dein Rezept. Dieser hier sieht jedenfalls sehr gut aus.

    tamara

    avatar 2010.08.20
    17:52

  4. Huhu Neko, ist Sauerrahm gleichzusetzen mit saurer Sahne? Oder was nehme ich sonst als vergleichbares – hier bei uns ist Sauerrahm unbekannt.

    Haruko

    avatar 2010.08.21
    09:10

  5. Lydia,
    Nein, nicht in der Bentobox garen!Die geht doch kaputt!Oder hast Du eine aus Metall?
    Haruko,
    ja saure Sahne ist das gleiche, man kann auch creme fraiche/double verwenden.
    Wird wieder ein Kuchen für die Kleine gebacken? ;-)
    Tamara,
    ist “cotton cheesecake” ähnnlich dem Souflee Käsekuchen?Sehr leicht?

    Amatō

    avatar 2010.08.21
    12:26

  6. ja, hast recht, wird ja gebacken, nicht gedämpft…

    Lydia

    avatar 2010.08.21
    12:57

  7. … Scheint so. Vielleicht hätte ich auch besser nach dem Soufflé-Käsekuchen suchen sollen.

    tamara

    avatar 2010.08.21
    16:41

  8. Frag:
    Die 160° C beziehen sich auf Ober- und Unterhitze oder auf Umluft?
    will den Kuchen ausprobieren und stehe jetzt nur noch vor diesem letzten Problem =)

    Ekolabine

    avatar 2010.08.29
    14:31

  9. Ekolabine
    (meine Güte, was für ein Nick! ;-) )
    das ist Ober/Unterhitze, mein Backoffen heizt auch nicht so gut.

    Amatō

    avatar 2010.08.29
    17:22

  10. Hallo Amato,
    wie groß ist denn deine Form, die du verwendet hast? Da ich nur für 2 Personen backe, nehme ich immer Mini-Backformen und müsste daher wissen, ob ich das Rezept reduzieren muss oder nicht :-)

    LG Nadine

    Fullmoon

    avatar 2011.10.23
    18:31

  11. Die ist 20×20 cm, quadratisch und auch recht tief. Grüße :-)

    Amatō

    avatar 2011.10.23
    19:56

  12. Oh mein Gott hab ihn jetzt gerade in Ofen geschoben…hoffentlich wirds was :S <3

    Kate

    avatar 2012.03.24
    17:37

  13. Der Kuchen schmeckt einfach der Hammer meine Eltern sind begeistert, mein kleiner Bruder und meine Omi auch! :D Und jetzt such ich schon mal nach nem Rezept fürs nächste Wochenende <3

    Kate

    avatar 2012.03.25
    13:27

  14. He he, das ist schön.:-D
    Ja, der Bento-Kuchen ist vor allem auch schön einfach und gut für Personen, die nicht so viel Backen.
    Welcher Kuchen auch sehr gut ist, dass ist der japanischer Käsekuchen, der ist wie ein Wölkchen(und an der Zahl der Kommentare kann man erkennen, dass er vielen schmeckt).

    PS. Omi und Bruder sind auch glücklich, wie süß! :-)

    Amatō

    avatar 2012.03.25
    17:55

  15. Hatte zuerst die Hoffnung, dass der Käsekuchen vegan ist, war dann ja leider doch nicht so :(
    Kannst du vielleicht mal versuchen, einen veganen “Bento-Käsekuchen” zu machen?
    Oder habe ich ihn nur übersehen?

    Auf jeden Fall, wäre das super lieb :)

    Chii :)

    avatar 2012.05.04
    19:11

  16. Hey, das Rezept ist super!
    Und ich kann während der Zubereitung naschen, ohne rohes Ei zu essen. ^o^

    Der Kuchen ist perfekt für mich.^^

    Kiri

    avatar 2012.11.09
    08:25

Your email will never published nor shared. Required fields are marked *...

*

*

Type your comment out:

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de Firefox Download foodfeed - Alles rund um Lebensmittel und Getränke http://www.wikio.de Food & Drink Top Blogs BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake
  • RSS
  • Newsletter
  • Facebook
  • Flickr